Unsere Stadt. Unsere Farben.

Nachwuchs // Samstag, 26.03.2016

Jungpanther am Ende Zweite

Als Aufsteiger bis ins Finale - die U19 des ERC Ingolstadt hat diesen Traum zur Realität gemacht. Im Deutschlandfinale unterlagen die Jungpanther zwar den Iserlohn Young Roosters mit einem Gesamtstand von 6:12, können aber auf eine sehr erfolgreiche wie überraschende Saison zurückblicken.

Nach dem 2:8 im Hinspiel in Iserlohn waren die Aussichten auf den Finalsieg gering. Die Jungpanther erkämpften sich aber immerhin ein 4:4 zum Saisonabschluss. Frederik Hemeier brachte die Gäste in der mit knapp 500 Zuschauern gut gefüllten Halle 2 in Front (10., Überzahl). Im zweiten Abschnitt gelang Maximilian Geiss der Ausgleich (27.), den Iserlohns Thomas Verhorst jedoch in einem weiteren Powerplay konterte (30.). Doch Robert Hechtl hatte dieses Mal umgehend die Antwort parat und schoss zum 2:2 ein (32.).
Im Schlussabschnitt legten die Panther vor: Thomas Voronov in Unterzahl (43.) und Jakub Felsoci in Überzahl (49.) gaben dem ERC eine Zwei-Tore-Führung. Die Zeit - und das Iserlohner Überzahlspiel - waren jedoch nicht der Freund der Ingolstädter. Til-Lukas Schäfer (51.) und Thomas Lichnovsky (58.) sorgten für den 4:4-Endstand.

Gratulation an den Nachwuchs Iserlohns, die sich mit guten Vorstellungen den Finalsieg sicherten. Gratulation aber auch den Jungpanthern, die eine erstklassige Premieresaison im DNL-Konstrukt spielten.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Die U14 von Trainer Markus Hätinen bekam vom Förderverein das Startgeld für ein Turnier in Schwenningen erstattet. Foto: Förderverein

Mi, 18.04.2018 // Profis, Nachwuchs, Fans

Erfolgsprojekt: ERCI Förderverein Jungpanther

Mit Spenden für den Ingolstädter Eishockeynachwuchs ...

Der Captain macht's: John Laliberte traf nach starker Mannschaftsleistung zum Sieg. Foto: ST-Foto.de / Johannes Traub

Mi, 31.01.2018 // Profis

Drei Punkte im Schlüsselspiel!

ERC schlägt Iserlohn 3:2 ...

Duell um die Plätze: Der ERC trifft auf die Iserlohn Roosters.

Di, 30.01.2018 // Profis

"No time for bad games"

ERC empfängt die Iserlohner Roosters ...

Die Roosters holten den Zusatzpunkt. Foto: Jonas Brockmann

Fr, 15.12.2017 // IEC - ERCI 4:3 n.P.

Den Sack nicht zugemacht

Iserlohn siegt nach Penaltyschießen ...

conti

Anzeige