Unsere Stadt. Unsere Farben.

Profis // Mittwoch, 29.04.2015

Neues Trainerteam um Viveiros

Der ERC Ingolstadt hat Manny Viveiros als neuen Cheftrainer vorgestellt. Viveiros assistierte in der abgelaufenen Saison Larry Huras und stieß mit den Panthern bis ins Meisterschaftsfinale vor. „Ich freue mich, auch in der kommenden Saison für den ERC tätig zu sein“, sagt Viveiros. „Wir werden weiterhin auf offensives, aggressives Eishockey setzen.“ Peppi Heiß, der sich bisher auf die Arbeit mit den Torhütern konzentrierte, unterstützt Viveiros künftig auch als Co-Trainer. Koordinationstrainerin Maritta Becker wird auch in der neuen Saison für die Fitness der Panther sorgen.

„Wir haben ein Trainerteam mit Qualität“, sagt ERC-Sportdirektor Jiri Ehrenberger. „Wir wollen mit Viveiros, Heiß und Becker weiter erfolgreich sein und unseren Ingolstädter Weg voranbringen.“ Nach und nach sollen so Profis aus dem eigenen Nachwuchs und dem der Kooperationspartner in die DEL-Mannschaft eingebunden werden.

Zurück

conti

Anzeige