Unsere Stadt. Unsere Farben.

Profis, Nationalmannschaft // Dienstag, 24.05.2016

WM 2017: Gruppen bekannt

Die Weltmeisterschaft 2016 ist eben erst mit dem Titelgewinn der kanadischen Auswahl zu Ende gegangen, da geht der Blick auf die kommende WM. 2017 werden bekanntlich Deutschland & Frankreich in Kooperation das Turnier ausrichten (5. bis 21. Mai 2017). Die Gruppe A wird in Köln, die Gruppe B in Paris ausgespielt. Nun steht fest, wer in welcher Gruppe spielen wird. Die Verteilung ergibt sich auf Grund der Weltranglistenpositionierung, bereinigt um die beiden Gastgeber, die jeweils in ihrem Heimatland antreten werden.

Gruppe A: Deutschland trifft aus Russland, die USA, Schweden, Slowakei, Lettland, Dänemark und Aufsteiger Italien.
Gruppe B: Frankreich hat es mit Kanada, Finnland, Tschechien, Schweiz, Weißrussland, Norwegen und Aufsteiger Slowenien zu tun.

Je zwei der Viertelfinals werden in Paris und Köln ausgetragen. Die Halbfinals, die Partie um Rang drei und das große Finale finden sämtlich in Köln statt.

Die erste Phase des Ticketverkaufs hat bereits begonnen mit Paketen für alle Spiele, alle Vorrundenspiele oder alle Finalrundenspiele an einem der beiden Spielorte. Der Spielplan wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Tageskarten und Team-Tickets für alle Mannschaften werden in den kommenden Monaten in den Verkauf gelangen, während Einzelkarten im nächsten Frühling verfügbar werden.

Weitere Informationen unter http://www.iihfworlds2017.com/

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Herberts Vasiljevs ging für sein Heimatland rund 20 Jahre auf Torjagd.

Do, 27.04.2017 // Profis, Nationalmannschaft

WM-Serie: Lettland

Herberts Vasiljevs stellt sein Heimatland vor ...

Die Flaggen der Gruppe A im Überblick.

Mi, 26.04.2017 // Profis, Nationalmannschaft

WM-Serie: Die Teams der Gruppe A

Artikel auf der ERC-Webseite ...

Die WM-Maskottchen Asterix und Obelix überreichten Lukas Podolski ein DEB-Trikot. Foto: Herbert Bucco

Fr, 21.04.2017 // Profis, Nationalmannschaft

Lukas Podolski wirbt für die #HeimWM

Fußballweltmeister ist offizieller Botschafter ...

Timo Pielmeier und Thomas Oppenheimer im Trikot der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft (Fotos: Udo Rimmelspacher & City Press)

Fr, 24.03.2017 // Profis, Nationalmannschaft

Freude auf Norwegen

Wir haben uns mit Thomas Oppenheimer und Timo Pielmeier über ihre Nominierung zur WM-Vorbereitung unterhalten ...

conti

Anzeige