Unsere Stadt. Unsere Farben.

Profis // Freitag, 10.03.2017

Ehrenberger von Aufgaben entbunden

Der ERC Ingolstadt hat Jiri Ehrenberger von seinen Aufgaben als sportlicher Leiter entbunden. Nach mehreren Gremiensitzungen und einem Gespräch am Donnerstagnachmittag kamen beide Seiten überein, dass der Club diese Position neu besetzt.
Ehrenberger verantwortete seit Anfang 2014 die Geschicke der DEL-Mannschaft. Kurz nach seinem Amtsantritt feierten die Panther die Meisterschaft, 2015 gelang dem ERC der erneute Finaleinzug. Vor einer Woche schied der Club jedoch wie bereits im Vorjahr in der ersten Playoffrunde aus.
Sportdirektor Ehrenberger engagierte sich daneben in der Nachwuchsförderung. So baute der 61-Jährige mit Weitsicht einerseits schrittweise Talente aus der Region in den Ingolstädter Erstliga-Kader ein, verknüpfte andererseits den Profi-Bereich mit der Nachwuchsabteilung des ERC Ingolstadt e.V. Damit brachte er den „Ingolstädter Weg“ maßgeblich voran.
Der ERC dankt Ehrenberger für seine Arbeit und wünscht für den weiteren Karriere- und Lebensweg alles Gute.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Tomáš Kubalík (rechts) mit ERC-Sportdirektor Jiri Ehrenberger nach dem Vertragsabschluss.

Mo, 04.05.2015 // Profis

ERC Ingolstadt holt Kubalík

Körperstarker Stürmer unterzeichnet Einjahresvertrag ...

Larry Huras (im Bild) hat "erfolgreiche Arbeit" geleistet, sagt Sportdirektor Jiri Ehrenberger. Foto: Stefan Bösl / kbumm.de

Fr, 24.04.2015 // Profis

Huras verlässt den ERC Ingolstadt

Ehrenberger zieht positives Fazit der Zusammenarbeit ...

Die Panther glänzen als Team. Foto: City Press

Do, 16.04.2015 // Profis

"Das Team gibt alles für den Sieg"

Sportdirektor Ehrenberger warnt aber vor Mannheim ...

Im Hinspiel bezwangen John Laliberte und seine Panther die Schwenninger. Foto: Meyer / kbumm.de

Di, 02.12.2014 // Profis

Auf nach Schwenningen!

Die Reise beginnt: Der ERC tritt nun dreimal in Folge auswärts an. Sportdirektor Jiri Ehrenberger warnt ...

Dauerkartengewinnspiel Telekom Sport 17/18

Anzeige