Unsere Stadt. Unsere Farben.

Nachwuchs // Donnerstag, 16.03.2017

U16: Unglückliche Niederlage

Die U16 des ERC Ingolstadt hat in einer gut gefüllten Halle 2 den Topfavoriten aus Mannheim entzaubert. Im ersten Spiel des Playoff-Viertelfinals kam der heiße Kandidat auf die Meisterschaft über einen denkbar knappen 2:1-Sieg nicht hinaus. Die Jungpanther gestalteten das Spiel mit einer engagierten Leistung sehr ausgeglichen und gingen durch das Tor von Hätinen sogar früh in Führung. Noch im ersten Drittel konnten die Mannheimer die Partie allerdings durch zwei glückliche Treffer drehen und ließen sich den Sieg auch in den verbleibenden beiden Abschnitten nicht mehr nehmen.

Am Samstag nun reist das Team von Trainer Eduard Uvira nach Mannheim und tritt um 15:30 zum Rückspiel an. Sollten die Panther die Serie ausgleichen, folgt am Sonntag dann das alles entscheidene Spiel ebenfalls bei den Kurpfälzern statt.

"Auch wenn es sehr sehr schwer wird, können wir mit Kampfgeist, Willen und etwas Scheibenglück das Unmögliche möglich machen", stimmt Uvira auf diese wichtige Partie ein.

Zurück

Dauerkartengewinnspiel Telekom Sport 17/18

Anzeige