Unsere Stadt. Unsere Farben.

Profis, Nationalmannschaft // Donnerstag, 10.08.2017

McNeill & Buck holen Bronze

Brandon Buck und Patrick McNeill haben mit der kanadischen Nationalmannschaft den dritten Platz bei den Sochi Hockey Open erreicht. Das Turnier, das für das Mutterland des Eishockeys im Zeichen der Olympia-Sichtung stand, gewann die russische Mannschaft.

Kanada gewann sein erstes Spiel mit Erstreihenverteidiger McNeill 1:0 n.V. gegen die Gastgeber, den KHL-Club Sochi. Im zweiten Spiel gegen die russische Nationalmannschaft kam es unter McNeills tapferer Beteiligung zu einem "line brawl" (Massenschlägerei). Russland gewann am Ende mit 3:2. Im Spiel um Rang drei traf Kanada auf die KHL-Truppe von Metallurg Magnitogorsk und gewann auch dank eines Assists von Buck, der ab dem zweiten Spiel gerade in Unterzahl und auch den Endphasen zum Einsatz kam, mit 3:1.

Die beiden Panther haben ihre Visitenkarte bei der kanadischen Nationalmannschaft abgegeben. Der ERC drückt Buck und McNeill beide Daumen fürs Olympia-Ticket!

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Händeschluss für ein interessantes Turnier in der Olympia-Pause.

Mi, 13.09.2017 // Profis

DEL-Auswahl beim ALL STAR CUP in Bratislava

Eishockey-Legende Erich Kühnhackl als Teamchef / SPORT1 überträgt DEL-Begegnungen live im Free-TV ...

Brandon Buck (links) und Patrick McNeill spielten schon im Vorjahr für die kanadische Auswahl. Diesmal sind sie zur Olympia-Sichtung eingeladen. (Fotos: City Press)

Mi, 26.07.2017 // Profis

McNeill und Buck für Team Canada

Olympia-Sichtung in Sotschi ...

Sieben auf einen Streich: Die Panther siegten klar gegen Düsseldorf. Foto: Traub / st-foto.de

Di, 21.02.2017 // ERCI - DEG 7:2

Kantersieg für die Panther!

Brandon Buck trifft gegen Düsseldorf viermal ...

Foto: City Press

Mo, 05.09.2016 // Nationalmannschaft

Nationalteam fährt zu Olympia

3:2-Sieg im Endspiel gegen Lettland ...

conti

Anzeige