Unsere Stadt. Unsere Farben.

Profis // Donnerstag, 17.08.2017

Auftakt ins Straubing-Wochenende

Straubing-Wochenende für den ERC Ingolstadt: Der ERC Ingolstadt startet beim Gäubodenvolksfest Cup, ausgetragen im Straubinger Eisstadion am Pulverturm. Am Freitag sind ab 18 Uhr die gastgebenden Tigers der Gegner. Am Sonntag – egal ob großes oder kleines Finale – spielen die Panther ab 14.30 Uhr gegen Augsburg oder Wolfsburg. Tagestickets unter https://straubing-tigers.reservix.de/events und ab 13 Uhr an der Tageskasse.

Unser ERC

Bei den Panthern steht Neuzugang Greg Mauldin vor dem Debüt. „Er hat trotz der Müdigkeit nach der Anreise aus den USA im ersten Training einen guten Eindruck hinterlassen", sagt ERC-Coach Tommy Samuelsson. Nicht mit nach Straubing reisen am Freitag Timo Pielmeier und Petr Taticek (beide angeschlagen), Joachim Ramoser (verletzt) und Brock Trotter (suspendiert). Die beiden Youngsters Simon Schütz und Christoph Kiefersauer verstärken Kooperationspartner ESV Kaufbeuren im Heimspiel gegen die Dornbirn Bulldogs. Samuelsson: "Sie werden dort viel Eiszeit erhalten, was für sie wichtig ist." Für den ERC ist es das dritte Testspiel, das erste auswärts.

Unser Gegner

Die Straubing Tigers haben einen spannenden Sommer hinter sich: Während die erfolgreiche, ausgeglichene Mannschaft nach zwei Playoffeinzügen in Folge zusammenblieb und punktuell verstärkt wurde, ist das Traineramt neu besetzt: Bill Stewart (zuletzt bei den Dresdner Eislöwen / DEL2) kehrt in die DEL zurück.
Schlüsselspieler im Tigers-Aufgebot sind der komplette Verteidiger Dylan Yeo, Torjäger Jeremy Williams und der schnelle Angreifer Mike Connolly. Im Tor setzt Straubing auf das erfahrene Duo Vogl/Pätzold. Straubing bestritt zwei Testspiele gegen die Black Wings Linz, einem der ERC-Gegner beim Vinschgau Cup (1.-3. September in Latsch). Linz rang die Tigers beide Male nieder.

Drei Fakten zum Spiel:

Volksfeststimmung: Der Gäubodenvolksfest Cup hat sich zu einem runden Turnier gemausert. Im Eisstadion ist für ordentlich Stimmung gesorgt – und davor oder danach kann man ja auch eine Runde über den Festplatz drehen.
Konstellation: Der ERC und Straubing – diese Begegnung gibt es auch am 8. September. Dann, in der Saturn Arena, steigt der DEL-Auftakt!
Wiedersehen: Im Kader beider Teams stehen Spieler, die früher beim Gegner aktiv waren. Pätzold, Vogl, Röthke, Oblinger und Gawlik bei Straubing; Sullivan und Mitchell beim ERC. Der ERC-Sportdirektor weilte am Donnerstag zum Scouting beim Vier-Club-Turnier in Köln, kehrt aber am Freitag rechtzeitig zum Auswärtsspiel an seiner alten Wirkungsstätte zurück.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Xaver blickt auf die Auswärtsfahrt des Kids-Club voraus. Foto: st-foto.de / Johannes Traub

Sa, 23.09.2017 // Profis, Kidsclub, Fans

Kids-Club reist nach Straubing

Günstige Tickets jetzt sichern ...

John Laliberte mit Tigers-Geschäftsführerin Gaby Sennebogen bei der Siegerehrung. Foto: City Press GmbH

So, 20.08.2017 // AEV - ERCI 2:3 n.P.

ERC holt Gäubodenvolksfest Cup

Samuelssons Mannschaft bezwingt Augsburg ...

Der ERC Ingolstadt tritt im Finale des Gäubodenvolksfest Cup an. Foto: st-foto.de / Johannes Traub

Sa, 19.08.2017 // Profis

Gegen Augsburg um den Turniersieg

Finale am Gäubodenvolksfest Cup ...

John Laliberte (rechts) bezwang Dimitri Pätzold beim 4:1-Sieg einmal. Foto: st-foto.de / Johannes Traub

Fr, 18.08.2017 // EHCS - ERCI 1:4

Panther erreichen Finale

4:1-Sieg über Straubing ...

Banner Hofmann Personal

Anzeige