Wir stehen zusammen!

Profis, Nachwuchs // Freitag, 05.05.2023

Grass neuer U20- und Development-Coach

Wechsel im Trainerstab des ERC Ingolstadt. Artur Grass übernimmt ab sofort den Posten als Headcoach der DNL-Mannschaft und ergänzt darüber hinaus das Trainerteam der Profimannschaft als Development-Coach. Jeff MacLeod, der bisher in diesen Funktionen tätig war, hat ein attraktives Angebot erhalten und wird den Club aus der PENNY DEL (Deutsche Eishockey Liga) verlassen.

Der 31-järhige Grass war in den vergangenen drei Jahren in Iserlohn tätig und führte die Young Roosters in der abgelaufenen Saison zum Aufstieg in die DNL1.

„Mit Artur haben wir einen der aktuell begehrtesten Trainer im deutschen Nachwuchseishockey verpflichten können. Er kennt die Doppelfunktion als U20-Trainer und Development-Coach im Profiteam bereits aus seiner Zeit in Iserlohn, wo er ebenfalls beide Positionen bekleidete. Er soll bei uns als Bindeglied zwischen Nachwuchs und Profiteam eine wichtige Rolle spielen und als Entwicklungscoach noch intensiver in das Trainerteam um Headcoach Mark French integriert werden“, erklärt ERC-Sportdirektor Tim Regan.

Für die Jungpanther, die unter MacLeod in der Saison 2022/23 erstmals die DNL-Playoffs erreicht hatten, soll Grass die positive Entwicklung weiterhin vorantreiben. „Mit Artur ist uns ein echter Glücksgriff gelungen. Ich habe mich intensiv mit ihm beschäftigt. Er hat bei den Young Roosters hervorragende Arbeit geleistet und seine moderne Kommunikation mit den Jugendlichen ist herausragend. Ich bin mir sicher, dass er sehr gut zu uns passt und wichtige Impulse für ein weiterhin erfolgreiches DNL-Team setzen wird“, freut sich Billy Trew, Nachwuchskoordinator des ERC Ingolstadt.

Grass sagt zu seinem Wechsel an die Donau: „Einerseits war für mich der familiäre Aspekt bei meiner Rückkehr nach Bayern sehr wichtig. Beim ERC Ingolstadt hat sich seit der Neustrukturierung unter der Führung von Tim Regan, Mark French und Billy Trew viel bewegt. Die Zusammenarbeit zwischen Nachwuchs und Profis ist sehr eng. Darüber habe ich sehr viel Positives gehört und ich wollte ein Teil davon sein.“

Bereits ab kommender Woche startet Grass mit der DNL ins Sommertraining für die neue Saison, ehe er ab August auch mit dem Profiteam auf dem Eis stehen wird: „Mein Ziel ist es, in der U20 die Jungs sowohl spielerisch als auch persönlich auszubilden, um ihnen dabei zu helfen, dass möglichst vielen der Schritt vom Nachwuchs zum Profi gelingt und sie auf höchstem Niveau spielen können. Beim DEL-Team arbeite ich mit einem hervorragenden Coaching Staff zusammen, von dem ich vieles lernen kann. Im Trainingsbestrieb werde ich mit den Jungs, vor allem den U-23 Spielern, an den Feinheiten arbeiten, die auch einen Profispieler nochmals nach vorne bringen können.“

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Gemeinsam im Team ERC Ingolstadt & Friends radeln.

Sa, 22.06.2024 // Fans

STADTRADELN startet heute

Bis zum 13. Juli gemeinsam im Team ERC Ingolstadt & Friends möglichst viele Kilometer erradeln ...

Jetzt Tickets für den Vinschgau Cup sichern.
Foto: Johannes Traub/JT-Presse.de

Do, 20.06.2024 // Profis, Tickets, Fans

Ticketverkauf Vinschgau Cup

Ab heutigem Donnerstag um 12 Uhr sind die Karten für das Turnier in Latsch erhältlich ...

Drei Wochen lang gemeinsam radeln.

Mi, 19.06.2024 // Fans

ERC-Team beim STADTRADELN

Sei dabei und radel im Team ERC Ingolstadt & Friends ...

Unter anderem das CHL-Trikot von Marko Friedrich ist erhältlich.
Foto: Albin Welander

Di, 18.06.2024 // Profis, Fans

#wirzusammen – Versteigerung von CHL-Trikots

Ab sofort acht original getragene CHL-Trikots zugunsten der betroffenen des Hochwassers in der Region in unserem Ebay-Shop ...

AOK Gewinnspiel 2. Quartal 2024

Anzeige