Unsere Stadt. Unsere Farben.

Nachwuchs // Montag, 10.04.2017

Zweiter in internationalem Turnier

Die U12 des ERC Ingolstadt e.V. hat bei einem international besetztem Turnier des SC Bietigheim-Bissingen Steelers e.V. gehörig aufgezeigt. Die Kleinschüler von Trainer Markus Hätinen schafften in diesem zweitägigen Wettkampf mit 16 Mannschaften den Sprung ins Finale.
Zum Auftakt war der HC Neumarkt (Südtirol) keine Hürde - 6:0 hieß es zum Ende des Auftaktspiels. Spiel 2 stieg gegen den REV Bremerhaven und da gewann der ERC-Nachwuchs gar mit 11:0. Zum Abschluss des ersten Tages sprang ein 8:1-Sieg über die Gastgeber heraus.
Im Halbfinale marschierten die Kleinschüler munter weiter unter besiegten den EHC Basel (Schweiz) mit 5:0. So drang Ingolstadt bis ins Finale vor, wo mit dem EHC Biel-Bienne eine weitere talentierte Schweizer Mannschaft wartete. 1:2 hieß es am Ende eines Spiels, das der ERC sogar über große Strecken dominiert hatte.
Fazit: Ein starker Auftritt der Hätinen-Truppe!

ERC-Tore im Turnier: Ruckdäschel 8, Franzese 6, Doronin 4, Bauer 3, Knorr 2, Schaller 2, Schams 2, Weidner 2, Gyssas, Kosuha

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Die Förderung des deutschen Eishockeynachwuchs steht im Fokus der Kooperation.

Fr, 21.07.2017 // Profis, Nachwuchs

Ingolstadt und Kaufbeuren kooperieren weiter

Für gute Nachwuchsarbeit ...

Vor einem Jahr begann das Kapitel DNL1: Vor dem ersten DNL-Heimspiel der Panther überhaupt warf e.V.-Präsident Erik Jensen das Ehrenbully ein. Foto: e.V.

Mi, 19.07.2017 // Nachwuchs

Camps & Nationalspieler

Beim Nachwuchs geht es voran ...

Der ERC stellt zwei U-Nationalspieler. Foto: Bösl | kbumm

Fr, 14.07.2017 // Profis, Nachwuchs

Zwei U-Nationalspieler

Einladungen zur U20 & U16 ...

Eishockey-Aktion. Foto: Ralf Lüger / kbumm.de

Do, 09.03.2017 // Nachwuchs

U16 mit Matchpucks

Knapper Sieg gegen Krefeld ...

conti

Anzeige