Unsere Stadt. Unsere Farben.

Nachwuchs // Montag, 16.10.2017

Nur eine Niederlage am Wochenende

Die U19 des ERC unterlag am Samstag in heimischer Halle dem Augsburger EV mit 0:2. Trotz der Gewissheit, dass damit der Sprung unter die besten Vier der DNL-Gruppe nicht mehr klappen würde, fand Petr Bares‘ Mannschaft am Sonntag die richtige Antwort. Beim AEV gewann der ERC mit 5:2. Zwei Shorthander ebneten den Weg dorthin. ERC-Tore: Maul, K. Hätinen, Dolezal, Asmus, Zimmermann.
Die U16 feierte zwei Siege. In den Heimspielen gegen den Schlusslicht SC Bietigheim-Bissingen sprangen ein 9:1 und ein 4:1 heraus. ERC-Tore: Ermakow (3), Feigl (3), Schneider (2), Adam, Aberson, Binder, Sdor, Kolesnikov.
Die U14 gewann beim EHC Straubing mit 12:3 und führt die Tabelle damit ungeschlagen an. ERC-Tore: Ruckdäschel 4, Ullmann 3, Riedl 2, Mantsch, Fichtenau, Hübner
Die U12 landete einen Kantersieg gegen den Nachwuchs der Bayreuth Tigers. 24:2 stand es am Ende. Zuvor war schon ein 11:0-Sieg gegen den EV Regensburg gelungen. ERC-Tore: Franzese (10), Röhrner (8), F. Kose (4), T. Kose (3), Kuttenreich (3), Weidner (2), Knorr (2), Jakovlev, Schaller, Kosuha.

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Brooke Reimer traf dreimal für die Frauen-Mannschaft...

Mo, 12.02.2018 // Nachwuchs, Frauen

Kantersieg für U19

Stammverein-Ergebnisse kompakt ...

Die Nachwuchs- und Frauenteam in Aktion...

Mo, 29.01.2018 // Nachwuchs, Frauen

Ergebnisse der eV-Teams

Überblick ...

Do, 25.01.2018 // Profis

Try-out-Tage im ERC-Nachwuchs

Bewerbungen möglich ...

Ergebnisse des Nachwuchses

Mo, 15.01.2018 // Nachwuchs

Ergebnisse vom Nachwuchs

Die Jungpanther mit durchwachsener Bilanz ...

Banner Hofmann Personal

Anzeige