Unsere Stadt. Unsere Farben.

Profis, Fans // Freitag, 20.01.2017

Trainingslager wieder in Südtirol

Der ERC fährt wieder nach Südtirol

Heuer wird das Trainingslager der letzte Härtetest vor Beginn der Saison 2016/2017. Eine Woche unter sich, den letzten Feinschliff holen und sich beim VinschgauCup an einem Wochenende mit zwei Topteams messen. Deshalb sind die Panther heuer vom 28. August bis zum 3. September 2017 wieder in Latsch im schönen Südtirol.

"Viele Fans sind bereits mitten in der Urlaubsplanung für die Sommerferien. Und da wir uns wieder über viele Gäste aus der Heimat freuen würden, wollten wir den Termin so früh wie möglich bekannt geben", sagt ERC-Geschäftsführer Claus Gröbner.

Dabei wurde lange diskutiert, um den geeignetsten Termin für die Vinschgau-Woche zu finden: zum einen wollte man dem Dolomitencup aus dem Weg gehen, zum anderen den beiden extrem ausgebuchten Wochen rund um den Feiertag Ferragosto am 15. August. "Wir haben im letzten Jahr die Erfahrung gesammelt, dass viele ERC-Fans kein geeignetes Hotel in der Nähe gefunden haben. Das konnten wir mit einem späteren Termin umgehen, der zudem nicht mit dem Barthelmarkt in Oberstimm kollidieren sollte", so Gröbner. Daher reist das Team nun am 28. August, dem Barthelmarktmontag, nach Latsch im Vinschgau. Der vom ERC mitveranstaltete "VinschgauCup" findet entsprechend von Freitag, 1. bis Sonntag, 3. September statt.

Für Pantherfans bietet sich somit sowohl das verlängerte Wochenende zum Turnier als auch die ganze Woche an, zumal der Zeitraum ja noch in den Sommerferien liegt. "Egal ob Aktivurlaub auf den vielen Wanderstrecken, Urlaub mit Kindern oder Entspannung für Genussmenschen, in Südtirol ist für jeden etwas dabei", sagt Patrik Holzknecht, der sich in gewohnter Weise vor Ort sowohl um das Trainingslager als auch um die Organisation des VinschgauCups kümmert.

Und in der Tat: von der Südtiroler Weinstraße über das Archäologiemuseum mit dem weltberühmten Gletschermenschen "Ötzi" bis zu den "Messner Mountain Museums", von den alten Ritterburgen über die vielen Wellnessbäder bis zu den hisrotischen Altstädten von Bozen und Meran, es gibt viel zu erleben in einer Woche Südtirol. Und natürlich darf auch ein Trainingsbesuch beim ERC gerne mit eingeplant werden.

Details zur Trainingswoche der Panther sowie zum VinschgauCup erhalten Sie in den nächsten Wochen. Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten aller Kategorien finden Sie bereits jetzt auf:

www.latsch.it www.vinschgau.net www.suedtirol.info


Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Händeschluss für ein interessantes Turnier in der Olympia-Pause.

Mi, 13.09.2017 // Profis

DEL-Auswahl beim ALL STAR CUP in Bratislava

Eishockey-Legende Erich Kühnhackl als Teamchef / SPORT1 überträgt DEL-Begegnungen live im Free-TV ...

Siegerehrung: Im Bild stellv. Landeshauptmann Südtirol Richard Theiner, Johan Ryno (Färjestad BK) und Amtsdirektor Funktionsbereich Tourismus Hansjörg Haller.
Foto: Markus Fischer / mfipics.de

So, 03.09.2017 // Profis

Färjestad BK gewinnt den Vinschgau Cup

Panther unterliegen in Latsch mit 1:3 ...

Im Fight triumphierte Linz Joel Broda (links), doch Sebastian Erixons Färjestad hat beste Chancen auf den Turniersieg. Foto: Markus Fischer / mfipics.de

So, 03.09.2017 // Profis

Rechenspiele vor dem Vinschgau Cup-Sonntag

Finales Spiel in Latsch heute um 16.30 Uhr ...

Markus Nilsson jubelt über das 1:0 für Färjestad. Foto: Markus Fischer / mfipics.de

Sa, 02.09.2017 // Profis

Färjestad vor Vinschgau Cup-Sieg

Linz unterliegt den Schweden mit 1:7 ...

conti

Anzeige