Wir stehen zusammen!

Der ERC ist in der zweiten Saisonhälfte und "CHECK YOUR CHANCE" geht in die nächste Runde!

Wie's funktioniert? Einfach folgendes Formular ausfüllen und auf der Job-Seite der Volkswagen Group Services GmbH auf den entsprechenden Job bewerben. Mit ein bisschen Glück gewinnst du die Tickets - und vielleicht sogar deinen neuen Traumjob!

 

Check Your Chance







Bitte Spiel auswählen, für das du die Tickets gewinnen möchtest.

 

Hier geht's zu den Jobs der Volkswagen Group Services GmbH

 

 


Teilnahmebedingungen

Veranstalterin des Gewinnspiels „ERC Trikotverlosung Saison 23/24“ ist die ERC Ingolstadt Eishockeyclub GmbH, Bei der Arena 5, 85053 Ingolstadt (im Folgenden: ERC).

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt ausschließlich zu den nachfolgend aufgeführten Bedingungen. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert die teilnehmende Person diese Teilnahmebedingungen.

1. Das Gewinnspiel findet vom 13.12.2023 bis 02.02.2023 statt.

2. Als Preise des Gewinnspiels werden verlost: 10 x 2 Sitzplatz-Tickets für ausgewählte Heimspiele des ERC Ingolstadt. Alle weiteren ggf. in Zusammenhang mit dem Gewinn anfallenden Kosten sind vom Gewinner zu tragen. Der Gewinn wird durch die Volkswagen Group Services GmbH zur Verfügung gestellt.

3. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. An der Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Mitarbeiter des ERC sowie der Volkswagen Group Services GmbH sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen und werden bei der Gewinnermittlung nicht berücksichtigt.

4. Zur Teilnahme an dem Gewinnspiel müssen die Teilnehmer einerseits das Gewinnspielformular ausfüllen und sich andererseits auf den angegebenen Job auf der Seite  https://www.volkswagen-groupservices.com/jobs/ingolstadt?wt_mc=event.erc.verlosung.lp-in.130923 bewerben.

5. Sollten mehr als 10 Personen am Gewinnspiel teilgenommen und sich bei der Volkswagen Group Services GmbH beworben haben, entscheidet das Los. Die Gewinnabwicklung wird durch den ERC durchgeführt.

6. ERC haftet nicht für Sach- oder Vermögensschäden des Gewinners während des Gewinnspiels, soweit diese Schäden nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurden. Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haftet ERC nach den gesetzlichen Vorschriften.

7. ERC behält sich das Recht vor, Teilnehmer bei Vorliegen eines wichtigen Grundes, insbesondere bei Verletzung der Teilnahmebedingungen, dem Verdacht auf Manipulation vom Gewinnspiel auszuschließen.

8. Die Gewinne sind nicht bar auszahlbar, übertragbar oder austauschbar.

9. ERC behält sich das Recht vor, den Wettbewerb jederzeit ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder vorzeitig zu beenden sowie die Teilnahmebedingungen anzupassen. ERC ist hierzu insbesondere dann berechtigt, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen, rechtlichen oder wirtschaftlichen Gründen nicht mehr gewährleistet werden kann und/oder nicht sinnvoll erscheint.

10. Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist hinsichtlich der Durchführung, der Gewinnentscheidung und der Gewährung der Gewinne ausgeschlossen.

 

Datenschutzhinweise

 

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts für das Gewinnspiel „Check your Chance – 2023/2024“ ist die ERC Ingolstadt Eishockey GmbH, Bei der Arena 5, 85053 Ingolstadt (im Folgenden: ERC).

 

2. Welche personenbezogenen Daten werden für welche Zwecke verarbeitet

Um teilzunehmen, müssen Sie die oben in den Teilnahmebedingungen genannten Anforderungen erfüllen, die im Teilnahmeformular abgefragten Daten angeben und sich bei der Volkswagen Group Services GmbH auf den entsprechenden Job bewerben. Hierzu gehören Ihr Vor- und Nachname, ihre E-Mail-Adresse und optional Ihre Telefonnummer sowie der präferierte Job. Mit der Teilnahme erklären Sie sich mit der Verarbeitung dieser Daten durch ERC für die Durchführung des Gewinnspiels, zur Benachrichtigung über einen Gewinn und zur Abwicklung des Gewinns nach Maßgabe der Teilnahmebedingungen einverstanden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Wir verarbeiten Ihre Daten auch, um gesetzlichen Aufbewahrungspflichten nachzukommen. Dazu zählen insbesondere Vorgaben aus dem Steuer- und Handelsrecht. In bestimmten Fällen verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen. Insbesondere im Falle eines Rechtstreits haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die Daten zu Beweiszwecken zu verarbeiten. Rechtsgrundlage insoweit ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

3. Weitergabe an Empfänger

Die Weitergabe von Daten an Dritte oder andere Empfänger, wie unsere Auftragsverarbeiter, erfolgt grundsätzlich nur zum Zwecke der Gewinnabwicklung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Wir legen Wert darauf, Ihre Daten innerhalb der EU / des EWR zu verarbeiten. Es kann allerdings vor-kommen, dass wir Dienstleister einsetzen, die außerhalb der EU / des EWR Daten verarbeiten. Bei Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU / des EWR gilt es zu beachten, dass das hohe europäische Datenschutzniveau dort nicht zwingend garantiert werden kann. Es besteht bspw. das Risiko, dass diese Daten von Drittlandsbehörden verarbeitet werden können, ohne dass ähnlich effektive Rechtsbehelfe vorhanden oder sämtliche Betroffenenrechte durchsetzbar sind. In diesen Fällen stellen wir aber sicher, dass vor der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten ein angemessenes Datenschutzniveau, das mit den Standards innerhalb der EU vergleichbar ist, beim Empfänger hergestellt wird. Dies kann beispielsweise über EU-Standardverträge oder Binding Corporate Rules erreicht werden.

 

4. Löschung/Speicherdauer

Auch nach Abschluss des Gewinnspiels kann eine Erforderlichkeit, personenbezogene Daten des/r Gewinners/in zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. So sind etwa im Rahmen unserer geschäftlichen Aufbewahrungsfristen nach Handels- und Steuerrecht Ihre Daten aufzubewahren. Für steuer- und handelsrechtlich relevante Daten gelten gesetzliche Aufbewahrungsfristen von sechs und zehn Jahren. Die Daten des/r Gewinners/in sind für die buchungstechnische Abwicklung relevant und als Buchungsunterlagen aufzubewahren. Wir müssen die ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung und die Abwicklung der Gewinnbereitstellung innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfristen nachweisen.

 

5. Ihre Rechte

Sie haben nach den gesetzlichen Vorgaben ein Recht

 

·         auf Auskunft durch uns über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO)

 

·         auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

 

·         auf Löschung (Art. 17 DSGVO)

 

·         auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

 

·         auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

 

·         auf Widerspruch/Widerruf der Einwilligung (Art. 21 DSGVO)

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage einer Einwilligung verarbeitet werden, wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung durch den Widerruf nicht berührt.

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie darüber hinaus das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen.

 

Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, genügt eine einfache Nachricht an unseren Datenschutzbeauftragten. Sie können dazu folgende Kontaktdaten verwenden:

 

Per Post:

ERC Ingolstadt Eishockey GmbH

Bei der Arena 5

85053 Ingolstadt

E-Mail / Telefon: "> / Tel.: + 49 (0)941 29 86 93 0

 

6. Zuständige Aufsichtsbehörde

 

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist das xxx

 

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 18
91522 Ansbach
Deutschland

 

 

Stand: August 2023