Unsere Stadt. Unsere Farben.

Profis // Mittwoch, 14.02.2018

Berglund verlässt den ERC

Jacob Berglund verlässt den ERC Ingolstadt. Der 26-jährige schwedische Angreifer, der unter Cheftrainer Doug Shedden immer seltener zum Einsatz kam, bat neben einer neuen sportlichen Perspektive auch aus familiären Gründen um eine Vertragsauflösung. Dem hat der ERC nach interner Beratung stattgegeben.

„Jacob vermisst seine junge Familie und will zurück ins Heimatland seiner Frau“, sagt ERC-Sportdirektor Larry Mitchell.

Berglund hatte sich im Sommer vom Schweizer NLB-Club Red Ice den Panthern angeschlossen. Nach starker Saisonvorbereitung kam er in 49 DEL-Spielen auf vier Tore und sechs Vorlagen.

Mitchell: „Wir wünschen Jacob einen guten weiteren Karriereweg und ihm und seiner Familie alles Gute für die Zukunft.“

Zurück

Dies könnte sie auch interessieren

Jacob Berglund im Interview. Foto: Oliver Strisch / st-foto

Mo, 04.12.2017 // Profis

"Siege schenken"

Stürmer Jacob Berglund im Interview ...

Die Defensive wie die Offensive verrrichteten gute Arbeit. Foto: Andreas Dick

Fr, 20.10.2017 // KEC - ERCI 2:6

ERC siegt klar in Köln

ERC festigt durch 6:2 den vierten Tabellenplatz ...

Banner Hofmann Personal

Anzeige